In den Monaten April bis September trainieren wir Dienstags und Mittwochs bei gutem Wetter in unterschiedlichen Gruppen und Leistungsklassen. In den Wintermonaten Oktober bis März fahren wir ein gemeinsames Grundlagentraining.

Bei Regen fallen die Trainingsfahrten aus. Wer trotzdem fahren möchte, verabredet sich innerhalb des Vereinschats.

Generell werden die Gruppen von einem Vereinsmitglied angeführt. Es wird darauf geachtet, dass die Gruppe zusammen bleibt. Freies Fahren, z.B. bei Sprints oder Anstiegen, wird über den Gruppenleiter abgesprochen und freigegeben.

Unser Treffpunkt (Start/Ziel) ist immer: Schloß Rheydt / Bushaltestelle am Parkplatz

Schloss Rheydt

Dienstags-Training (April bis September):

  • Start 18.00 Uhr: Die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt i.d.R. über 30 km/h. Es wird mit vielen Tempowechseln gearbeitet, sodass eine gewisse Tempohärte erforderlich ist. Wir fahren ca. 2 Stunden. Es handelt sich um eine feste Route über die Allrather Höhe.

Mittwochs-Training (April bis September):

  • Start 18.00 Uhr: Die Durchschnittsgeschwindigkeit orientiert sich an der Stärke der Teilnehmer. Sie liegt regelmäßig zwischen 27 und 30 km/h. Wer Interesse an unserem Verein hat, sollte in dieser Gruppe ein Testtraining mitmachen. Die Strecken sind unterschiedlich bei einer Fahrdauer von ca. 2 Stunden.

Sonntags-Training (Oktober bis März):

  • Start 11.00 Uhr: Die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt zwischen 25 und 30 km/h. Es handelt sich um ein wattgesteuertes Grundlagentraining mit einer Dauer von ca. 3 bis 3,5 Stunden. Es gibt zwei Startorte. Der eine Startort ist wie gehabt Schloss Rheydt. Von da aus fahren wir los und holen ca. gegen 11:45 Uhr an der Kirche in Wanlo die von dort aus startenden Vereinsmitglieder ab.